Anforderungsmanagement

Anforderungsmanagement

Bevor IT-Projekte gestartet oder neue Softwarelösungen angeschafft werden, müssen die Ziele konkretisiert und die genauen Anforderungen an die IT-Lösung analysiert werden.

Nur Aufgabenstellungen, deren Lösung sich inhaltlich beschreiben lassen, sind für eine IT-Umsetzung geeignet.

Der Grund bzw. der erwartete Nutzen (z.B. Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, Ermöglichung zusätzlicher Umsätze, Reduzierung von Kosten) müssen im Vorfeld beschrieben und mit den Entscheidungsträgern abgestimmt sein. So werden spätere Enttäuschungen („teures IT-Projekt ohne Mehrwert für Geschäft“) vermieden.

Wir unterstützen Stadtwerke und Energieversorger beim Aufbau eines systematischen Anforderungsmanagements in der IT.

In konkreten Projektsituationen unterstützen wir unsere Kunden und analysieren die fachlichen und technischen Anforderungen. Für viele Themen können wir dabei auf Anforderungskataloge aus vergleichbaren Projekten zurückgreifen

Projektreferenzen

Stadtwerk mit 1.000 Mitarbeitern

Konzeption zentrale Arbeitsvorbereitung / Workforce-Management

Stadtwerk mit 1.600 Mitarbeitern

Aufnahme, Analyse und Modellierung aller Netzprozesse zur Vorbereitung der TSM-Prüfung, Neukonzeption Anweisungswesen

Stadtwerk mit 2.400 Mitarbeitern

Konzeption der Schnittstellenbeschreibung („SLA“) und der Leistungsverrechnung zwischen Netzservice und Netz

Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten!