Optimierung Kundenservice/ Abrechnung

Optimierung Kundenservice/ Abrechnung

Die Fachbereiche Kundenservice und Abrechnung stehen bei vielen Stadtwerken im Fokus: einerseits will man sich durch eine hohe Servicequalität (Vor-Ort-Präsenz, Öffnungszeiten, Erreichbarkeit) von Discountern und Online-Anbietern abgrenzen und andererseits stellen die Kosten für den Kundenservice einen nicht unerheblichen Posten in der Vertriebskalkulation dar.

Das Streben der Geschäftsführung und Vertriebsleitung nach Effizienzsteigerung steht bei einigen Stadtwerken im Widerspruch zu Personalanforderungen des Fachbereichs Kundenservice und Abrechnung.

Durch einen Benchmark schaffen wir zunächst Transparenz über die Effizienz und Kostensituation und ermöglichen so eine erste Positionsbestimmung.

Gemeinsam mit den Führungskräften und Mitarbeitern analysieren wir die Prozesse, Organisationsstrukturen und Kosten und entwickeln konkrete Vorschläge für die Optimierung. Dabei bringen wir eine Vielzahl an Verbesserungsansätzen in die Diskussion mit ein, die bei anderen Unternehmen schon erfolgreich umgesetzt wurden.

Durch unsere branchenspezifische und umfassende Erfahrung in der Prozess-, Kosten- und Organisationsanalyse gehen wir effizient vor:

  1. da wir die Daten schnell erheben können aufgrund der durchgängigen Nutzung von Referenzprozessen
  2. durch die Möglichkeit des konkreten Erfahrungsaustauschs erreichen wir die Akzeptanz der Lösungen bei Führungskräften und Mitarbeitern
  3. die Umsetzbarkeit der Lösungen sichern wir durch unser gutes IT-Verständnis

Projektreferenzen

Stadtwerk mit 95 Mitarbeitern

Analyse Abrechnung Kundenservice

Stadtwerk mit 1.000 Mitarbeitern

Prozessbewertung und Prozessbenchmark im Netzservice, Abrechnung, Messwesen, Personal, IT

Stadtwerk mit 330 Mitarbeitern

Benchmarking und Prozessoptimierung im Bereich Abrechnung, Messwesen und IT

Stadtwerk mit 320 Mitarbeitern

Prozessanalyse, Organisationsanalyse, Benchmarks und Umorganisation in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, MDL, MSB, Einkauf, Lager und Kreditorenbuchhaltung.

Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten!