Reporting / Unternehmenssteuerung

Reporting / Unternehmenssteuerung

Ein zielgerichteter Planungsprozess und ein aussagekräftiges Reporting ermöglichen den Entscheidern, rechtzeitig die relevanten Handlungsfelder zu erkennen, um die Unternehmensentwicklung bewusst zu steuern.

Die reine Überführung der bisherigen Strukturen und Prozesse in moderne Softwarelösungen mit Management –Cockpit und Dashboards sehen wir nicht als alleinige Lösung der Thematik. Vielmehr unterstützen wir unsere Kunden bei der vorherigen Optimierung des Planungsprozesses und der Konzeption bzw. Weiterentwicklung des Berichtswesens.

Dabei haben sich die folgenden Punkte als wichtige Erfolgsfaktoren herausgestellt.

  1. Fokussierung auf die wesentlichen Wert- und Kostentreiber, um sich nicht in endlosen Zahlenkolonnen zu verlieren.
  2. Festlegung der Top-Kennzahlen und der Zielwerte
  3. Berücksichtigung von Top-down-Vorgaben für den Planungsprozess um mehrfache „Korrekturrunden“ zu vermeiden.
  4. Transparenz durch Vereinfachung von Strukturen (Geschäftsbereiche, Kostenstellen, Kosten-/Erlösarten, Aufträge, )

Erst danach kann die Implementierung einer Softwarelösung dazu beitragen, die Qualität und Schnelligkeit der Datenaufbereitung sowie den dafür notwendigen Aufwand zu optimieren.

Projektreferenzen

Stadtwerk mit 100 Mitarbeitern

Prozessanalyse

Netzgesellschaft eines EVU mit 700 Mitarbeitern

Aufbau eines Prozessmodells für Beteiligungsgesellschaften im Zuge der Rekommunalisierung

Stadtwerk mit 70 Mitarbeitern

Aufbau Berichtswesen

Stadtwerk mit 700 Mitarbeitern

Projekt zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung: Benchmarkvergleich sämtlicher Prozesse auf Basis des PMC Referenzmodells und anschließende Analyse und Optimierung von Prozessen

Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten!